Zu Content springen

Fahrt ins lange Wochenende

 

Seit nun mehr als einem Jahr gibt es nun das Deutschlandticket. Und ich kann euch sagen, ich bin ein Fan seit der ersten Minute. Denn ich war schon vom 9-Euro-Ticket mehr als begeistert. Obwohl, das waren wir doch alle, oder täusche ich mich da?

Um so mehr habe ich mich letztes Jahr gefreut, dass ich mein Abonnement beim städtischen Verkehrsunternehmen gegen das Transdev Deutschlandticket eintauschen konnten. Und das sogar als Jobticket, doch davon möchte ich euch später einmal berichten.

Mein erster Beitrag soll sich meinem liebsten Hobby widmen – dem Reisen!
Ich liebe es am Wochenende unterwegs zu sein. Sei es, um wandern zu gehen, mir unbekannte Städte zu erkunden oder auch um Freude zu besuchen.

Wir ihr euch bestimmt schon denken könnt, nutze ich dafür am liebsten mein Deutschlandticket.

Deutschlandticket image

Deutschlandticket

€ 49,00

Dein Ticket für grenzenlose Flexibilität: Entdecke Städte, Natur und kulturelle Highlights. Ob Arbeitsweg oder Freizeitabenteuer – erlebe beides mit einem Ticket, für nur 49 Euro! Bestell dir in nur wenigen Minuten dein persönliches Deutschlandticket und sei bundesweit im öffentlichen Nahverkehr mobil.

 

Da sich der Mai mit seinen vielen Feiertagen anbietet, war ich über das verlängerte Christi Himmelfahrt-Wochenende in und um Eisenach unterwegs. Diesen Gedanken hatte scheinbar nicht nur ich. Denn schon am Mittwochnachmittag war die Regionalbahn gut gefüllt. Vor allem die Verbindungen durch mehrere Bundeslänger hindurch, erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Das sollte man bei der eigenen Reiseplanung bedenken.

Marie_Tipp

 

Ich gebe euch den Tipp, bei eurer Anreise ins lange Wochenende dem Pendlerverkehr auszuweichen.

Dieser ist meist wochentags zwischen 7 bis 9 Uhr und am Nachmittag von 15 bis 18 Uhr. Wir haben uns ganz bewusst bereits am Mittwochnachmittag auf den Weg gemacht, um am Feiertag nicht in einem überfüllten Zug zu sitzen. Für uns ist der Plan aufgegangen!

Also denkt bei der nächsten Planung an meinen Tipp, so dass auch deine Fahrt in die freien Tage entspannt bleibt.